15.10.2010

Nicht ausgeschlossen: Online-Betrug mit Zertifikat

vzbv begegnet neuem Personalausweis mit Skepsis: unsicher und teuer
Die Zusatzfunktionen des neuen Personalausweises werden den Verbraucherschutz im Internet kaum verbessern. Das befürchtet der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv). Zudem bemängelt der vzbv die von der Bundesregierung angekündigte Bereitstellung von Lesegeräten ohne eigene Tastatur und mit niedriger Sicherheitsstufe für die Erstantragssteller. Nicht nachvollziehbar ist es, dass dem für Konzeption und Einführung zuständigen Bundesinnenministerium vom Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages die Mittel für die umfassende Information der Bürger über den neuen Personalausweis offenbar nicht genehmigt wurden.  mehr...
http://www.vzbv.de/go/presse/1398/index.html?ref_presseinfo=true

Kommentare:

  1. Informatiker kritisieren Software für neuen Ausweis

    Gut zwei Wochen vor Einführung des neuen Personalausweises reißt die Kritik an dem ehrgeizigen Projekt nicht ab.

    http://www.zeit.de/news-102010/15/iptc-bdt-20101015-149-26823740xml
    Quelle: Die Zeit

    AntwortenLöschen
  2. Neuer Personalausweis: Die wichtigsten Fragen und Antworten (FAQ)

    Der neue, elektronische Personalausweis ist ein Ausweisdokument, das von der Bundesrepublik Deutschland an seine Bürger ausgegeben wird. Nicht nur das Format (Scheckkarte) ist neu, auch die Technik. Im elektronischen Personalausweis ist ein Funkchip (RFID-Chip) enthalten, auf dem die Ausweisdaten auch digital gespeichert sind. Darüber hinaus kann er auch zur Identifikation im Internet benutzt werden.

    Der vzbv begegnet dem neuen Personalausweis mit Skepsis: Er ist zu unsicher und teuer.

    Wir beantworten die häufigsten Fragen zum elektronischen Personalausweis: Welche Daten sind auf diesem Ausweis enthalten? Was passiert, wenn ich den Ausweis verliere? Ist der neue Personalausweis sicher? Muss ich mir jetzt einen neuen elektronischen Personalausweis holen?
    mehr...unter
    http://www.vzbv.de/start/index.php?page=themen&bereichs_id=36&themen_id=102&dok_id=965&task=dok

    AntwortenLöschen
  3. Kritik an Sicherheit des "Perso" hält an

    Kurz vor der Einführung des neuen Personalausweises hält die Kritik an der Sicherheit des elektronischen Dokuments an. Das Bundesinnenministerium sieht indes keinerlei Probleme.

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kritik-an-Sicherheit-des-Perso-haelt-an-1128118.html

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Elektronischer Ausweis wird zum Totalausfall
    www.welt.de

    Fünf Millionen neue Personalausweise wurden bereits ausgeliefert. Der Ausweis droht zur Schlappe zu werden, denn vor allem der Datenschutz leidet.
    http://www.welt.de/wirtschaft/article13463921/Elektronischer-Ausweis-wird-zum-Totalausfall.html?fb_ref=artikelende&fb_source=profile_oneline

    AntwortenLöschen
  6. Heute habe ich PIN u. PUK für das neue Stück erhalten. Mal sehen, welche Überraschungen mich treffen.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag, ich werde diesen nach Sichtung in kürze freischalten.
Joachim Geburtig
www-geburtig.info